?

KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 99 USD

Tipps zum Pendeln mit dem Fahrrad im Winter

Winterwetter bedeutet nicht, dass Ihr Fahrradpendeln enden muss. Mit einigen einfachen Änderungen können Sie Ihre Pendelgewohnheiten an die kälteren Monate anpassen, bis das Frühlingswetter zurückkehrt. Für die besten Tipps zum Pendeln mit dem Fahrrad im Winter haben wir uns an unseren internen Experten, Burley-Teammitglied und begeisterten Fahrradpendler, Dave, gewandt!

Wenn Sie Ihren Fahrradweg an das Winterwetter anpassen, müssen Sie sowohl Ihrer Ausrüstung als auch Ihrem Fahrrad besondere Aufmerksamkeit widmen. Nachfolgend finden Sie Daves Ratschläge, damit Sie und Ihr Fahrrad in den Wintermonaten reibungslos laufen, und seine Top-Tipps für das Pendeln mit dem Fahrrad zu jeder Jahreszeit!

Für Sie

  • Tragen Sie Schichten, damit Sie sich während der Fahrt an die Änderungen Ihrer Körpertemperatur anpassen können
  • Gute Handschuhe (ich mag Wolle) und Gehörschutz sind wichtig
  • Fußabdeckungen (ich habe meine heute Morgen vergessen und sie war scheiße) helfen, Ihre Füße trocken und warm zu halten
  • Gönnen Sie sich zusätzliche Zeit für den Weg zur Arbeit – die zusätzlichen Schichten und das Winterwetter werden Sie verlangsamen und Sie etwas härter arbeiten lassen, um an Ihr Ziel zu gelangen

Für Ihr Fahrrad

  • Schutzbleche sind bei nassem und winterlichem Wetter immer gut
  • Reinigen Sie Ihr Fahrrad oft und gießen Sie noch öfter Öl auf die Kette
  • Stellen Sie im Schnee den Reifendruck niedriger ein, um mehr Grip zu erhalten

Für ganzjähriges Pendeln

  • Überprüfen Sie das Wetter, bevor Sie abreisen. Überprüfen Sie die lokale Wettervorhersage + gehen Sie nach draußen und schauen Sie nach oben. Werfen Sie den Regenmantel im Zweifelsfall in Ihre Tasche.
  • Überprüfen (fühlen) Sie Ihren Reifendruck, bevor Sie losfahren, und füllen Sie ihn bei Bedarf auf. Dies wird immer wichtiger, da schlauchlose Reifen immer häufiger verwendet werden – es macht keinen Spaß, mit halb platten Reifen auf dem Bürgersteig zu fahren.
  • Haben Beleuchtung Auf dem Fahrrad, aufgeladen und eingeschaltet – das ist der Schlüssel, um gesehen zu werden.
  • Stellen Sie immer Augenkontakt mit den Fahrern her, wenn Sie sich einer Kreuzung nähern oder von einer Kreuzung aus starten
  • Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die Landschaft.

Egal, ob Sie seit Jahren mit dem Fahrrad pendeln oder gerade erst eine neue Routine beginnen, verwenden Sie diese Tipps, um das Pendeln mit dem Fahrrad im Winter einfacher und sicherer zu machen.

In diesem Beitrag vorgestellte Produkte

Suche

Deutsch